FAQ für KÜNSTLER
Arthene Logo Arthene Schrift Logo Kunstwerke einfach finden
  Home    Besucher-Lounge       Galeristen-Lounge       Künstler -Backstage       AGB      Kontakt

 


Ausstellung Bild Kunstwerke Arthene.de

Was ist Arthene.de?

Arthene.de ist eine Plattform und Suchmaschine für Kunstwerke im Internet. Sie wird von Menschen organisiert, die Ihre Begeisterung zur Kunst teilen. Mit Arthene.de bieten wir Ihnen eine wirkungsvolle Möglichkeit an, sich selbst
als Künstler/-in zu präsentieren, um Ihre Werke vorzustellen und zu verkaufen.


Welches Anliegen hat Arthene.de?

Es gibt viele Künstler/-innen im deutschsprachigen Raum, die hervorragendes leisten. Leider sind es nur wenige, deren Werk von einer breiteren Öffentlichkeit wahrgenommen wird.
Deshalb wollen wir mit Arthene.de eine möglichst weitläufige Bevölkerungsschicht ansprechen und dabei auch Menschen für Kunst begeistern, die bisher nur ein vages Interesse daran hatten.


Was ist das Besondere an Arthene.de?

Die Idee von Arthene.de basiert auf dem Wissen, dass es für Kunstliebhaber im Internet keine Suchmaschine gibt, mit der man Objekte gezielt nach eigenen Kriterien suchen kann.

Deshalb bietet Arthene.de eine benutzerfreundliche Suchmaske an, die übersichtlich und einfach gehalten wurde. Dadurch findet der Besucher sofort alle wichtigen Informationen zu Werk und Künstler, wie auch ihre Kontaktdaten.

Arthene.de regt somit das öffentliche Interesse an aktueller Kunst und deren Schöpfer an und ermöglicht Ihnen als Künstler/-innen einen direkten und unkomplizierten Dialog zu Interessenten.

Auch bietet Arthene.de Ihnen einen seriösen und rechtlich sicheren Rahmen.


Wer kann sich anmelden?

Es können sich alle Künstler/-innen anmelden.

 

Wie melde ich mich an?

Es steht Ihnen ein Anmeldeportal zur Verfügung. Hier können Sie ausgewählte Werke hochladen, alle Informationen zu den jeweiligen Arbeiten und Ihre Vita eintragen, ebenso auch wichtige Links und Kontaktadressen.



Wer bekommt diese Information?

Arthene.de stellt die Informationen zu Werk und Künstler/-in allen Kunstinteressierten auf allen uns bekannten Suchmaschinen zur Verfügung.



Behalte ich meine künstlerische Freiheit?

Wir achten die künstlerische Freiheit als ein sehr wichtiges und schützenwertes Gut, deshalb haben wir uns Lösungen erdacht, die Ihnen diese Freiheiten ermöglichen:

 

Ich bin Künstler einer Galerie. Kann ich mich auf Arthene.de präsentieren?

Arthene.de ist eine Suchmaschine und keine Galerie, deshalb haben Sie die Möglichkeit, ihre Kunstwerke auf Arthene.de zu zeigen, um so neue Kunstinteressenten auf ihr Werk aufmerksam zu machen. Dies sollte aber in Abstimmung mit ihrer Galerie geschehen. Ebenso sollte der Verkauf über ihre Galerie geregelt werden. Entsprechende Links können bei Arthene.de geschaltet werden.

 

Welche Pflichten gehe ich ein, wenn ich Kunstwerke bei Arthene.de präsentiere?

Sie verpflichten sich….

… wahrheitsgemäße Angaben zu Ihrer Person zu machen, korrekt alle notwendigen Werkangaben auszufüllen und     diese aktuell zu halten.

… alle notwendigen Rechte an den Kunstwerken zu besitzen, die Sie präsentieren. Sollten Sie Mitglied bei einer     Verwertungsgesellschaft sein, informieren Sie diese bitte schriftlich darüber, dass Sie ein Kunstwerk bei uns     veröffentlicht haben.

… eine Nachricht oder Kaufanfrage so schnell wie möglich zu beantworten.

… verkaufte Kunstwerke zu löschen.

 

Welche Funktionen stehen mir zur Verfügung?

Nach der Anmeldung und der Bestätigung, stehen Ihnen folgende Funktionen zur Verfügung:
Seiten für den Upload und das Löschen von Kunstwerken.
Eine Seite um Änderungen an Ihrem öffentlich sichtbaren Profil vorzunehmen und eine um Ihre Adresse zu aktualisieren.
Ebenso eine Übersicht Ihrer Kunstwerke bei Arthene.de und eine über RedPoints.

 


Welche künstlerischen Techniken können Sie bei Arthene.de ausstellen?

Malerei Skulptur Graphik Fotografie
       
Acrylmalerei Acrylglas Comic Fotografie Digital S/W
Airbrush Div. Materialien Computergraphik Fotografie Analog S/W
Aquarell Gips Digitale Kunst Fotografie Digital Farbe
Enkaustik Glas / Spiegel Holzschnitt Fotografie Analog Farbe
Graffity Holz Lithographie Fotografie und Mixed-Media
Mixed Media Keramik Linolschnitt  
Pastellmalerei Kunststoff Radierung  
Ölmalerei Lichtskulptur Siebdruck  
  Metall Zeichnung  
  Papier 3D Graphik  
  Putz    
  Stein    
  Textil    



Wie viele Kunstwerke kann ich auf den Server von Arthene.de laden?

Die Anzahl der Kunstwerke, die Sie bei Arthene.de präsentieren möchten, ist nicht beschränkt.



Wie funktioniert der Newsletter?

Sie können sich einfach mit Ihrer E-Mail Adresse in unserem Newsletter anmelden. Dieser ist für Sie kostenlos und Ihre Daten werden bei uns nur verschlüsselt gespeichert. Um Ihre E-Mail Adresse vor Missbrauch zu schützen, senden wir Ihnen eine Nachricht, die einen Bestätigungs-Link enthält. Erst wenn Sie diesen Link aktiviert haben, senden wir Ihnen den Newsletter zu.



Welche Vorteile hat der Newsletter?

Sie können Ihren Bekanntheitsgrad erhöhen, indem Sie durch ihn Ihre Ausstellungen, Vernissagen und Termine ankündigen. Damit haben Sie die Möglichkeit, sich durch die Mitglieder unserer Adressdatenbank, denen wir den Newsletter schicken, weitreichend zu publizieren.




Warum sind einige Kunstwerke verschlüsselt?

Bei Arthene.de sind nur Kunstwerke, mit möglicherweise jugendgefährdenden Inhalten, verschlüsselt. Hier steht ein Schutzsystem zur Verfügung, dass nur Erwachsenen ermöglicht diese Kunstwerke zu sehen.
Vor der Betrachtung von erotischer Kunst und Aktfotografie prüfen wir Ihr Alter, mit Hilfe von AVS-Key, dabei können Kosten durch die Nutzung von AVS-Key außerhalb von Arthene.de entstehen. http://aktkunst.arthene.de

Es besteht auch die Möglichkeit, diese Werke täglich von 23 Uhr bis 6 Uhr morgens ohne Altersnachweis zu betrachten.

Warum gibt es das AVS-Key-System und für was ist das gut?

Das AVS-Key System ist ein Jugendschutzsystem, für das wir uns entschieden haben um Ihnen alle künstlerischen Freiheiten zu ermöglichen ohne dass Sie mit dem Jugendschutzgesetz Probleme bekommen. AVS-Key wird automatisch aktiv, wenn Inhalte im Bereich Akt und erotische Kunst Online gestellt werden. Sollten Sie bei anderen Darstellungen Bedenken wegen dem Jugendschutz haben, können Sie das System auch manuell aktivieren.


Was passiert mit meinen Daten, die ich bei Arthene.de eintrage?

Ihr Lebenslauf, Ihr Name (oder Pseudonym) und Ihre Angaben zu Kunstwerken sind ohne Einschränkungen sichtbar und verwertbar für andere Suchmaschinen. Ihre Adresse, Ihre E-Mail Adresse und Ihre Telefonnummer werden verschlüsselt gespeichert.
Bei einer Nachricht oder einer Kaufanfrage erfährt der Interessent Ihre E-Mail Adresse erst, wenn Sie Ihm eine Antwort schicken.
Wir behalten uns das Recht vor, Sie via E-Mail über Vorgänge und Änderungen bei Arthene.de zu Informieren.
Zur Sicherheit haben wir einige Techniken eingebaut, um Ihre Daten (Einschließlich der Abbildungen Ihrer Kunstwerke) vor unerlaubten Zugriff und Veränderung zu schützen. Einen lückenlosen Schutz Ihrer Daten können wir allerdings nicht garantieren (siehe auch AGB).



Wie viel kostet mich ein Profil auf Arthene.de?

Arthene.de kann in vollem Umfang kostenlos genutzt werden.

 

Was Sind RedPoints?

Arthene.de ist eine aktive Plattform mit professionelle Leistungen für die Kunstcommunity. Da wir diese ständig für
Sie erweitern und verbessern wollen, hat das Team von Arthene.de das Belohnungssystem RedPoints entwickelt. Dadurch haben Sie die Möglichkeit die Platzierung Ihrer Kunstwerke in den Suchergebnissen positiv zu beeinflussen.

Je höher das RedPoint Kontingent, umso Prominenter werden sie in den Suchergebnissen angezeigt, hingegen eine geringe Anzahl dies nicht garantieren kann.

RedPoints bekommen Sie z.B. durch aktives Werben - indem Besucher ihre Seiten anklicken, oder Interessenten durch eine Verknüpfung (Link) aufmerksam gemacht wurden. Pro neuen Besucher, der auf Ihrem Profil oder Kunstwerk landet, wird Ihnen ein RedPoint gut geschrieben.
Wird ein Besucher einer Suchmaschine, durch Ihre Texte auf eine von Ihren Seiten gelockt, wird Ihnen ebenfalls ein RedPoint gut geschrieben.

Eine bequeme Möglichkeit zur Mithilfe ist der Erwerb von RedPoints, indem Sie mit geringen Beträgen die Kunstcommunity unterstützen.
Durch den Kauf von RedPoints kann Arthene.de aktiv werben, ständig aktualisieren und die Dynamik der Plattform verbessern.

 

 

Greifen allgemeine Suchmaschinen auf Arthene.de zu?

Ja, wir erlauben allen uns bekannten Suchmaschinen auf unser Angebot zuzugreifen, um Künstlern/-innen möglichst gut zu bewerben.

 

Ist eine Provision fällig, wenn über Arthene.de ein Kunstwerk verkauft wird?

Wir freuen uns über jeden Verkauf, verlangen aber keine Provision.

 

Mit wem schließe ich den Kaufvertrag?

Der Kaufvertrag wird zwischen Ihnen als Künstler/-in bzw. Ihrer Galerie und dem Kunstinteressenten geschlossen.


Was gibt es bei den Abbildungen der Kunstwerke zu beachten?

Wichtig ist, dass der Betrachter im Netz einen möglichst unverfälschten Eindruck ihres Kunstwerkes bekommt.
Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Digitalkamera auf die jeweiligen Lichtverhältnisse (Kunstlicht oder Tageslicht) einstellen um Farbverfälschungen zu vermeiden.
Fotografieren sie die Kunstwerke so frontal wie möglich.
Vermeiden Sie Reflexionen (z.B. durch den Blitz der Kamera).

Wie kann ich mein Profil wieder löschen?

In dem Sie uns schriftlich Informieren, dass Sie Ihr Profil löschen wollen. Die Löschung Ihrer Daten, die von anderen automatischen Anbietern (Suchmaschinen) übernommen wurden, brauchen jedoch einige Zeit bis Ihre Daten dort nicht mehr auffindbar sind.

Wie entstand Arthene.de?

Arthene.de ist eine von Immanuel Klinger erdachte Initiative für Kunst und Künstler im Internet. Durch sein Studium (Multimedia Designer, BA) und durch zahlreiche Gespräche mit Künstlern wurde er auf das Problem der Unterrepräsentation von Künstlern und Kunstwerken in den allgemeinen Suchmaschinen aufmerksam. Seine Erkenntnis daraus: „Ein einzelner Künstler findet hier ebenso wenig den geeigneten Interessenten seiner Werke, wie ein potentieller Kunstinteressent auf unkomplizierte Weise die Kunstwerke nach seiner Vorstellung finden kann.“ Immanuel Klinger konzipierte und programmierte 3 Jahre an der Kunstsuchmaschine www.arthene.de mit dem Ziel viele Menschen für Kunst zu begeistern, Kontakte zu Künstler und Galeristen herzustellen und die Wertschätzung für Kunst in der Gesellschaft nachhaltig zu stärken.



Wir freuen uns über Ihr Interesse! Hier können Sie sich anmelden.



Zur Info Lounge


Zum Backstagebereich